Stukenbröker + Rollmann GmbH & Co. KG | AGB
1177
page-template-default,page,page-id-1177,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Angebot

Lieferungsangebote sind stets freibleibend und haben als Sonderangebote nur eine Gültigkeit von einem Monat. Im Zweifelsfall kommen die am Liefertag gültigen Preise zur Berechnung. Alle Modelle werden gemäß den Abbildungen gefertigt.
Abweichungen und Änderungen als Verbesserungen bleiben während der Produktion vorbehalten. In den Beiztönen des Holzes und Farbtönen der verarbeiteten Polsterstoffe können Farbabweichungen vorkommen und müssen toleriert werden. Die Richtigstellung evtl. vorhandener Fehler in der Preisliste behalten wir uns vor.

2. Auftragsannahme

Alle Bestellungen bedürfen zu Ihrer Annahme unserer Auftragsbestätigung. Die widerspruchslose Entgegennahme unserer Auftragsbestätigung wird als Anerkennung der vorliegenden Bedingungen angesehen. Sollten uns Informationen über die Kreditwürdigkeit des Bestellers nach Erteilung unserer Auftragsbestätigung zugehen, so bleibt uns die Anforderung von Sicherheiten bzw. Rücktritt vom Auftrag vorbehalten.

3. Lieferzeit

Die in der Auftragsbestätigung angegebene Lieferzeit wird nach Möglichkeit eingehalten, ist jedoch unverbindlich. Anspruch auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung besteht nicht. Die angegebene Lieferzeit versteht sich erst ab dem Zeitpunkt, wo alle Fragen der Ausführung eines bestellten Modells restlos geklärt sind.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt, falls  nicht ausdrücklich andere Bedingungen vereinbart, ab Werk Vlotho. Bis zu einem Netto-Warenwert von EURO 2.000,00 pro Auftrag liefern wir verpackungsfrei ab Werk (zuzüglich 10% anteilige Frachtkosten), darüber frachtfrei Erdgeschoss des Empfängers, hinter die erste abschließbare Tür an befahrener Straße innerhalb des Festlandes der Bundesrepublik Deutschland bzw. frei Deutscher Grenze. Das Abladen – auch bei frachtfreier Lieferung – obliegt dem Besteller, der am angekündigten Liefertag die Lieferung abzuwarten hat, andernfalls erfolgt nach unserer Wahl Abladen, Stapeln, Einlagern oder Rücktransport auf Kosten des Bestellers. Wartezeiten gehen zu Lasten des Bestellers. Der Besteller gewährleistet durch ungehinderte Anfahrt zur Abladestelle eine schnelle Ausladung der Fahrzeuge. Kosten, die durch Anlieferung in Fußgängerzonen oder bei sonstigen Behinderungen vor der Empfangsstelle entstehen, gehen zu Lasten des Bestellers.

5. Mängelrüge

Berechtigte Beanstandungen sowie Transportschäden müssen innerhalb einer Frist von 8 Tagen nach Empfang der Ware gemeldet werden. Tranportschäden sind sofort bei Eingang der Ware dem Spediteur bzw. der Bundesbahn zu melden und bescheinigen zu lassen. Originalfrachtbrief und amtliche Bescheinigungen neben Abtretungserklärungen müssen uns zur Verfügung gestellt werden. Ist eine Beanstandung von uns anerkannt, so behalten wir uns das Recht zur Instandsetzung oder Ersatzlieferung vor. Andere Ersatzansprüche, wie Wandlung, Minderung, Schadenersatz oder Deckungskauf, sind ausgeschlossen.

6. Zahlung

Die Zahlung der Ware hat nach den in der Auftragsbestätigung festgesetzten Bedingungen zu erfolgen. Unberechtigte Abzüge jeder Art wie Porto, Verpackung u.a. sind unzulässig. Bei Nicheinhaltung unserer Zahlungsbedingungen werden alle noch offenstehenden Rechnungsbeträge ohne Rücksicht auf die Laufzeit sofort fällig.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung der gesamten Forderung aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum. Die aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware entstehende Verkaufs-Preisforderung wird sofort an uns abgetreten, und zwar einschließlich der Verdienstspanne des Abnehmers. Im übrigen hat der § 455 BGB Gültigkeit.

8. Erfüllungsort

Für alle Streitfälle aus dem Liefervertrag ist der Erfüllungsort Bad Oeynhausen mit dem Gerichtsstand Bad Oeynhausen, ohne Rücksicht auf die Höhe des Objektes. Diese Regelung gilt auch für Wechselklagen für Wechsel, die an anderen Orten zahlbar geworden sind.   

9. Garantie

Garantie auf unsere Modelle gewähren wir für alle Fehler der Fertigung und des Materials über die Dauer von 2 Jahren. Ausgenommen von dieser Garantie sind alle Mängel, die auf einen gebrauchsbedingten Verschleiß oder unsachgemäße Handhabung zurückzuführen sind.

10.

Diese Verkaufs- und Lieferungsbedingungen schließen eine Geltung anders lautender, vom Käufer vorgeschriebener Bedingungen aus, ohne dass noch ein diesbezüglicher Hinweis in unserer Auftragsbestätigung gegeben wird. 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.